• Facebook

Unsere Philosophie

Warum muss Vertrieb schneller werden?

AGITAL. steht für agil und digital - zwei Herausforderungen, denen sich Vertriebsorganisationen heute stellen müssen. Vertrieb muss agiler denn je sein, denn eine Innovation jagt die nächste. Was gestern noch funktionierte, ist morgen out und macht die Planung zunichte. Treiber dafür ist die Digitalisierung. Konsumenten haben mobil überall Zugriff auf sämtliche Informationen. Das hat die Customer Journey komplett verändert. Das bietet auch Chancen und aufregende Möglichkeiten mit Kunden in Kontakt zu treten. Wer diesen Trend jetzt verschläft, bleibt irgendwann auf der Strecke. Wir haben uns entschieden, Partner für die Macher zu sein, die das erkannt haben.

Mitarbeiter aktivieren.

Als Vertriebs-Profis und später als Berater, Trainer und Coaches für professionell arbeitende Unternehmen ist es immer wieder unser Auftrag, aktiv die Veränderung in den Organisationen voranzutreiben. Daher wissen wir, was geht und was nicht. Ohne digitale Transformation in den Köpfen der Beteiligten stagniert jegliche Reformation in den Organgisationen. Unternehmen, die Mitarbeiter nicht von Beginn an aktiv beteiligen, ernten zähen Widerstand.

Veränderung sicherstellen.

Teure Weiterbildungsmaßnahmen ringen aus unserer Sicht mit enormen Rückstellkräften in der Umsetzung von neuem Wissen. Die Integration in den Arbeitsalltag fällt schwer, da unser Gehirn gerne auf Vertrautes zurückgreift. Vertraute Abläufe geben uns das Gefühl von Sicherheit und Kompetenz. Da die Gedächtnisforschung von 30 Tagen stetiger Wiederholung ausgeht bis wir neues Verhalten umsetzen, lag es für uns nahe, hier endlich eine Lösung zu schaffen, die das garantiert. Daraus ist unser VertriebsBraining® entstanden.

So funktioniert die Praxisumsetzung.

Das ganze Geheimnis beruht auf der richtigen Kombination: Zuerst erkennt der Mensch den Veränderungsbedarf im Präsenztraining. Dann "stören" wir den Rückfall in altes Verhalten mit täglichen Impulsen. Diese sind jederzeit überall im Zugriff, weil mobil. Ein täglicher kleiner Kick sorgt für große Akzeptanz und eine erfolgreiche und sichere Umsetzung.

Gezieltes Empowerment statt Gießkanne.

Vertriebstrainings müssen aus unserer Sicht zum aktuellen Geschäftsgeschehen des Unternehmens passen. Unser eigenes Vertriebswissen hilft uns sehr, unsere Kunden und ihre Herausforderungen zu verstehen. Das ist unsere Expertise und wir erreichen dadurch höchste Akzeptanz bei den Teilnehmern.

Wir zielen insbesondere auf die Fähigkeit der Teilnehmer, im Anschluss an das Training, ihren Kunden einen echten Mehrwert, der über Produkte und Services hinausgeht, bieten zu können. Das erhöht wiederum die Akzeptanz im Markt und die Kundenbindung.

Unsere Trainings haben immer zuerst den Menschen und erst dann die Methoden im Visier.

Deshalb ist der mobile Teil vom VertriebsBraining® auch so einfach und praktisch und distanziert sich bewusst von weit verbreiteten E-Learning Konzepten, die den Teilnehmern viele extra Stunden vor dem PC abverlangen. Denn mal Hand aufs Herz, wer im Verkauf hat denn schon groß Lust auf zusätzliche Bürozeit?

Schafft die Digitalisierung den Außendienst irgendwann ab?

Definitiv nein. Bei unzähligen Außendienst-Begleitungen ist uns allerdings aufgefallen, dass der Verkäufer aufgrund vieler Prioritäten kaum noch sinnvolle Beratungszeit für alle Kunden hat. Reduzierte Mannschaften bzw. größere Gebiete tragen zudem dazu bei, dass sich die Kontakthäufigkeit verringert. Diese zeitliche Verzögerung stellt ein echtes Problem für schnelle Markteinführung/-umsetzung dar. Damit alle Kunden zur gleichen Zeit die benötigten Informationen in gleicher Weise erhalten, haben wir eine Kunden-App realisiert, genannt KundenkontaktGenerator.

Und falls Ihnen Ihre Reisekosten um die Ohren fliegen und Sie mit Ihrer wertvollen Zeit Besseres anzufangen wissen, haben wir etwas ganz Neues für Sie: Den BesuchsSimulator.

Er verbindet effizientes Verkaufen mit persönlichem Kontakt vom Schreibtisch aus. Ohne Aufwand und ohne Risiko. Mit Ergebnis!